Unfälle Unfall von indischem Schulbus - mehr als 15 Tote befürchtet

Neu Delhi (dpa) - Im nordindischen Uttar Pradesh sind bei der Kollision eines Schulbusses mit einem Lastwagen möglicherweise zahlreiche Kinder ums Leben gekommen. Der Generaldirektor der Polizei von Uttar Pradesh berichtete auf Twitter von dem Unfall: «Mehr als 15 tote Schulkinder befürchtet. Rettung der Verletzten läuft noch», schrieb er. Lokale Medien zitieren Polizeiquellen, laut denen rund 50 Kinder in dem Bus saßen, als er mit einem Lastwagen zusammenstieß. 30 Kinder sollen bei dem Unfall größtenteils schwer verletzt worden sein. Indien ist das Land mit den meisten Verkehrstoten der Welt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.