Tennis Auch Kohlschreiber erreicht dritte Runde der Australian Open

Melbourne (dpa) - Philipp Kohlschreiber steht als vierter deutscher Tennisprofi in der dritten Runde der Australian Open. Der Augsburger siegte in Melbourne souverän in drei Sätzen gegen den Amerikaner Donald Young. Zuvor waren bereits Titelverteidigerin Angelique Kerber, Qualifikantin Mona Barthel und Mischa Zverev in die Runde der letzten 32 eingezogen. Heute spielen noch Andrea Petkovic und Alexander Zverev.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.