Auto Winterkorn vor Abgas-Untersuchungsausschuss

Berlin (dpa) - Der über den Abgas-Skandal gestürzte frühere VW-Konzernchef Martin Winterkorn kommt heute in den Untersuchungsausschuss des Bundestags zur Diesel-Affäre. Es ist der erste größere öffentliche Auftritt des Managers seit dessen Rücktritt Ende September 2015. In welchem Umfang sich Winterkorn vor den Parlamentariern äußert, ist nach Auskunft seines Anwalts unklar. Der Ausschuss soll vor allem die Rolle der Bundesregierung sowie mögliche Interessenverquickungen mit der Autolobby im Umgang mit auffälligen Abgaswerten untersuchen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.