Handball Deutschland mit Mühe zum vierten WM-Sieg: 31:25 gegen Weißrussland

Rouen (dpa) - Das deutsche Team hat auch ihr viertes Spiel bei der Handball-Weltmeisterschaft in Frankreich gewonnen. Beim 31:25 gegen Weißrussland hatte die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson in Rouen aber vor allem in der ersten Halbzeit mehr Mühe als ihr lieb war. Bester Werfer des Europameisters war Uwe Gensheimer mit acht Treffern. Die deutsche Mannschaft hatte sich schon vor der Partie für das Achtelfinale qualifiziert, im letzten Vorrunden-Spiel der Gruppe C geht es nun am Freitag gegen die gleichfalls ungeschlagenen Kroaten um den Gruppensieg.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.