Terrorismus Angreifer auf Club in Istanbul laut Medienberichten gefasst

Istanbul (dpa) - Zweieinhalb Wochen wurde nach ihm gesucht: Jetzt hat die türkische Polizei Medienberichten zufolge den Mann gefasst, der in der Silvesternacht in einem Club in Istanbul ein Massaker mit 39 Toten verübte. Die Terrormiliz IS hatte den Angriff für sich reklamiert. Die Nachrichtenagentur Anadolu berichtet, der Angreifer sei im Stadtviertel Esenyurt auf der europäischen Seite der Metropole festgenommen worden. Laut einer regierungsnahen Zeitung handelt es sich bei dem Festgenommenen um einen Mann aus Usbekistan.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.