Luftverkehr 16 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Bischkek (dpa) - Beim Absturz einer türkischen Frachtmaschine in Zentralasien sind einem Medienbericht zufolge mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. Am Unglücksort in einem besiedelten Gebiet nahe der kirgisischen Hauptstadt Bischkek seien die Leichen von neun Erwachsenen und sechs Kindern gefunden worden, meldete die russische Nachrichtenagentur Tass. Außerdem sei einer der beiden Piloten ums Leben gekommen. Fünf Menschen wurden demnach verletzt geborgen, darunter drei Kinder.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.