Strafvollzug Zehn Tote bei Kämpfen in brasilianischem Gefängnis

Natal (dpa) - Bei Kämpfen zwischen Mitgliedern verfeindeter Banden sind in einem Gefängnis in Brasilien mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Nach Medienberichten wurden bei den Auseinandersetzungen zwischen der Gang Comando de la Capital und dem Sindicato del Crimen in einer Haftanstalt in der Stadt Natal im Nordosten des Landes mindestens drei Menschen enthauptet. Die Militärpolizei sicherte das Außengelände des Gefängnisses und wollte in der Nacht die Haftanstalt stürmen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.