EU Medien: May wird «sauberen» Schnitt mit Brüssel ankündigen

London (dpa) - Medien in Großbritannien spekulieren, dass Premierministerin Theresa May bei ihrer Grundsatzrede zum Brexit am Dienstag einen harten Kurs ankündigen wird. May werde zu erkennen geben, dass sie «bereit ist, Großbritannien aus dem europäischen Binnenmarkt und der Zollunion zu führen», schreibt der «Telegraph». Sie werde für einen «sauberen» Schnitt mit der EU werben, hieß es. Ein Regierungssprecher sprach von «Spekulationen».

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.