Konflikte Syrische Armee startet Offensive gegen IS in Palmyra

Damaskus (dpa) - Die syrische Armee hat eine Offensive in der Nähe der antiken Oasenstadt Palmyra gestartet, um die Terrormiliz Islamischer Staat zurückzudrängen. Die Regierungstruppen eroberten Gebiete nahe einem Militärflughafen bei Palmyra zurück, berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Aus Militärkreisen der syrischen Armee hieß es, dass die Truppen versuchten, Öl- und Gasfelder in der Wüste zurückzuerobern. In einem zweiten Schritt, der von der syrischen und russischen Luftwaffe unterstützt werde, solle dann versucht werden, auch Palmyra selbst zurückzuerobern.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.