Wetter Sturmflut und glatte Straßen

Berlin (dpa) - Sturmflut, Glätte-Unfälle und gesperrte Straßen: Der Winter hat auch vergangene Nacht wieder Polizei und Feuerwehr in vielen Teilen Deutschlands beschäftigt. In Hamburg stand der Fischmarkt auf St. Pauli unter Wasser. In anderen Teilen Deutschlands machten Schnee und glatte Straßen den Autofahrern zu schaffen. Bei einem Glätte-Unfall in Bayern verunglückte ein Lkw-Fahrer tödlich. In Brandenburg, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern kam es in der Nacht ebenfalls zu witterungsbedingten Unfällen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.