Brände Drei Tote und 13 Verletzte bei Feuer in Hochhaus

Bad Dürrenberg (dpa) - Drei Menschen sind bei einem Feuer in einem Hochhaus in Bad Dürrenberg in Sachsen-Anhalt ums Leben gekommen. 13 Menschen wurden bei dem Brand in der Nacht verletzt, darunter auch mindestens ein Kind. Wie eine Polizeisprecherin in Halle mitteilte, war das Feuer aus zunächst ungeklärter Ursache gegen 3.15 Uhr in einer Wohnung im vierten Stock ausgebrochen. Etwa 80 Menschen mussten das elfgeschossige Mehrfamilienhaus verlassen. Sie kamen zunächst in den Räumen eines nahegelegenen Sozialdienstes unter.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.