Regierung Obama hält Abschiedsrede als US-Präsident

Chicago (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat in Chicago nach acht Jahren Amtszeit seine Abschiedsrede begonnen. Tausende Zuhörer begrüßten Obama mit tosendem Applaus und feierten ihn mit Sprechchören. «Heute abend bin ich an der Reihe, Danke zu sagen», sagte der scheidende Präsident. «Ihr habt mich zu einem besseren Präsidenten und zu einem besseren Menschen gemacht», sagte Obama. Er wird am 20. Januar von Donald Trump abgelöst. Obama ist der erste schwarze Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.