Kriminalität Schreiender Busfahrer vertreibt bewaffnete Räuber

Koblenz (dpa) - Ein Busfahrer hat durch lautes Schreien zwei Räuber aus seinem Linienbus vertrieben. Die beiden Männer seien am Abend in Koblenz mit einer Pistole in den Bus gestiegen und hätten vom Fahrer Geld gefordert, teilte die Polizei mit. Als der Busfahrer begonnen habe, laut zu schreien, hätten die Räuber zu Fuß und ohne Beute die Flucht ergriffen. Die Fahndung nach den Männern dauert an.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.