Parteien SPD-Spitzentreffen beendet - keine Klarheit bei K-Frage

Düsseldorf (dpa) - Das Spitzentreffen der SPD-Führung in Düsseldorf ist ohne Personalentscheidungen beendet worden. Weder die Kanzlerkandidatenfrage noch die anstehende Besetzung des Außenministeriums sei Thema gewesen, hieß es nach Angaben aus Teilnehmerkreisen. SPD-Generalsekretärin Katarina Barley sagte, die soziale Gerechtigkeit sei der Markenkern der SPD und solle im Wahljahr 2017 herausgearbeitet werden. In der K-Frage sei die SPD-Führung permanent im Gespräch. Es bleibe beim Zeitplan, dass eine Entscheidung am 29. Januar verkündet werde. 

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.