Terrorismus Bericht: Bundestag gedenkt der Opfer des Berliner Anschlags

Berlin (dpa) - Die Abgeordneten des Bundestags wollen einem Medienbericht zufolge in der kommenden Woche der Opfer des Anschlags auf einen Berliner Weihnachtsmarkt gedenken. Das habe ein Sprecher von Bundestagspräsident Norbert Lammert auf Anfrage mitgeteilt, berichtet «Spiegel Online». Demnach soll Lammert am 19. Januar «vor Eintritt in die Tagesordnung zum Gedenken sprechen». Es hatte zuvor Kritik daran geben, dass bisher keine größere Gedenkfeier geplant ist.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.