Parteien SPD-Chef Gabriel weicht K-Frage aus

Düsseldorf (dpa) - Beim Spitzentreffen der engeren SPD-Führung soll laut Parteichef Sigmar Gabriel keine Entscheidung zur Kanzlerkandidatur fallen. Heute nahm Gabriel in Düsseldorf zunächst an einer Sitzung der SPD-Landtagsfraktion teil. Er wollte sich weiterhin nicht äußern, ob er als Herausforderer von Kanzlerin Angela Merkel ins Rennen geht. «Wir reden über die Inhalte des Wahlkampfs. Ich weiß gar nicht, wer überhaupt auf die Idee gekommen ist, dass wir über Personal reden», sagte Gabriel. Für den Abend ist eine vertrauliche Gesprächsrunde angesetzt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.