Internet Rest-Yahoo will sich in Altaba umbenennen

Sunnyvale (dpa) - Der Internet-Pionier Yahoo will nach dem geplanten Verkauf des Webgeschäfts das verbliebene Unternehmen in Altaba umbenennen. Konzernchefin Marissa Mayer werde dann den Verwaltungsrat verlassen, teilte Yahoo mit. Es wird erwartet, dass sie zusammen mit dem Internet-Geschäft unter das Dach des Telekom-Konzerns Verizon geht. Altaba wird vor allem aus der Beteiligung an der chinesischen Online-Plattform Alibaba und Yahoo Japan bestehen. Der Name ist eine Wortschöpfung aus «alternate» und «Alibaba».

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.