Film Golden Globes für «La La Land» und «Moonlight»

Los Angeles (dpa) - Ein beschwingtes Musical und ein Film über einen schwarzen Homosexuellen sind die Gewinner bei den Golden Globes. Die Auszeichnung für das beste Drama ging an das Drama «Moonlight». Der große Abräumer war aber das nostalgische Musical «La La Land» mit sieben Trophäen - ein neuer Rekord bei den Globes. Die Hoffnungen der Deutschen wurden dagegen enttäuscht. Die Tragikomödie «Toni Erdmann» von Regisseurin Maren Ade ging in Hollywood leer aus. Das Werk war in der Sparte «bester nicht-englischsprachiger Film» nominiert.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.