Kriminalität Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover mit zwei Verletzten

Hannover (dpa) - Bei einem Messerangriff sind am Hauptbahnhof in Hannover zwei Männer verletzt worden. Ein 28-jähriger Mann habe schwere Stichverletzungen erlitten, teilte die Polizei mit. Ein 27-jähriger Mann wurde leicht verletzt. Beide Männer mussten ins Krankenhaus. Hintergrund der Tat sei ein Streit zwischen zwei Familien gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Mehrere Menschen hätten sich zunächst in einem Café im Bahnhof gestritten, ehe die Auseinandersetzung außerhalb des Hauptbahnhofs eskaliert sei.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.