Kriminalität Messerangriff am Hauptbahnhof in Hannover: Zwei Verletzte

Hannover (dpa) - Bei einem Messerangriff sind am Hauptbahnhof in Hannover zwei Menschen verletzt worden. Ein Mann erlitt am Abend schwere, ein weiterer leichte Stichverletzungen. Beide mussten ins Krankenhaus. Mehrere Menschen hatten sich zunächst in einem Café im Bahnhof gestritten, ehe die Auseinandersetzung außerhalb des Hauptbahnhofs eskaliert ist. Wodurch der Streit ausgelöst wurde, ist noch unklar. Die Polizei nahm zwei Männer fest. Gegen sie wird wegen versuchter Tötung ermittelt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.