Konflikte UN-Nahostgesandter Mladenov verurteilt Anschlag in Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Der UN-Nahostgesandte Mladenov hat den Anschlag mit einem Lastwagen in Jerusalem verurteilt. Ein Palästinenser hatte sein Fahrzeug in eine Menschenmenge gelenkt. Bei der Attacke wurden vier israelische Soldaten getötet und 13 weitere Menschen verletzt. Es sei verwerflich, dass einige solche Taten verherrlichen, die die Möglichkeit einer friedlichen Zukunft für Palästinenser und Israelis untergraben, sagte Mladenov. Palästinenser im Gazastreifen hatten den Anschlag gefeiert und auf der Straße Süßigkeiten verteilt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.