Unfälle Gas ausgetreten: Familienvater stirbt in Mülheimer Wohnung

Mülheim (dpa) - Ein Familienvater ist bei einem Gasunglück in seiner Wohnung im nordrhein-westfälischen Mülheim ums Leben gekommen. Der 36-Jährige war bereits tot, als Feuerwehr und Notarzt am Abend an der Wohnung eintrafen. Die 33-jährige Frau des Toten und die drei Kinder der Familie im Alter von drei, sechs und sieben Jahren mussten mit Kohlenmonoxid-Vergiftungen ins Krankenhaus. So erging es auch einem weiteren Mann und drei Kindern, die sich in der Wohnung befanden. Wie es zu dem Gasaustritt kam, ist noch unklar.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.