Kriminalität Mutmaßlicher Mord im Seniorenheim: Drei Verdächtige in Haft

Frankenthal (dpa) - Nach dem Tod einer Bewohnerin in einem Altenpflegeheim in der Pfalz wird gegen drei Ex-Mitarbeiter wegen Mordverdachts ermittelt. Als dritter Verdächtiger sitzt ein 47-Jähriger seit Silvester in Untersuchungshaft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Es bestehe der dringende Verdacht, dass er an der Ermordung der Frau beteiligt gewesen sei. Der 47-Jährige bestreite die Vorwürfe. Die Ermittler prüften jetzt, ob weitere Todesfälle auf das Konto der drei gingen. Alle stehen zudem im Verdacht, Heimbewohner gequält und misshandelt zu haben.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.