Jahreswechsel Nach Kölner Polizeieinsatz Debatte über Begriff «Nafris»

Köln (dpa) - Der Kölner Polizeieinsatz in der Silvesternacht hat eine Diskussion über den Begriff «Nafris» und über das gezielte Kontrollieren von Nordafrikanern ausgelöst. Polizeipräsident Jürgen Mathies bedauerte die Bezeichnung «Nafris» für Nordafrikaner in einem Tweet der Polizei. Die Kontrollen aber verteidigte er als absolut notwendig. Nach Überzeugung der Bundespolizei benutzen die Beamten den Begriff «Nafri» wie in der Kölner Silvesternacht keineswegs, um Menschen aus Nordafrika pauschal abzuwerten.

Von dpa

Kommentare

Unnötig

Über so einen Quatsch überhaupt zu diskutieren ist doch völliger Unsinn.
Das ist keinerlei Meldung wert.
Aber so sind die LInken halt...

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.