Fußball Bruchhagen dementiert Einigung mit KSC wegen Todt

Hamburg (dpa) - HSV-Boss Heribert Bruchhagen hat eine Einigung mit dem Karlsruher SC über den Sportmanager Jens Todt dementiert. «Wir führen derzeit viele Gespräche, unter anderem auch mit dem KSC bezüglich Jens Todt», sagte der Vorstandsvorsitzende des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. «Das bedeutet allerdings nicht, dass es hier schon eine Einigung gibt.» Zuvor hatte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther von einer Einigung mit dem HSV gesprochen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.