Terrorismus Mindestens 39 Tote bei Terrorangriff auf Istanbuler Nachtclub

Istanbul (dpa) - Bei einem Terrorangriff auf die Silvesterfeier in einem Nachtclub in Istanbul sind mindestens 39 Menschen getötet worden, darunter bis zu 16 Ausländer. Darüber hinaus wurden 69 Menschen verletzt in Krankenhäuser eingewiesen. Die Suche nach dem Attentäter werde fortgesetzt, sagte der türkische Innenminister Süleyman Soylu laut Medienberichten. Die Nachrichtenagentur DHA berichtete, zum Zeitpunkt des Angriffs seien 700 bis 800 Menschen zu Silvesterfeierlichkeiten in dem Club gewesen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.