Arbeitsmarkt Volkswirte: Flüchtlings-Arbeitslosigkeit dämpft Job-Aufschwung

Nürnberg (dpa) - In Deutschland sind nach Experteneinschätzung viele Arbeitsplätze auch 2017 sicher - doch die wachsende Zahl der Flüchtlinge könnte dem anhaltenden Jobaufschwung einen leichten Dämpfer verpassen. Das prognostizieren Volkswirte deutscher Großbanken in einer dpa-Umfrage. Sie gehen daher bis auf eine Ausnahme von einer leicht steigenden Arbeitslosigkeit aus. Insgesamt entstünden aber weiter neue Arbeitsplätze, bestehende seien kaum bedroht, und die gute Konjunktur stütze weiter den Arbeitsmarkt. Die Zahl der Jobsucher werde auf 2,73 bis 2,8 Millionen steigen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.