Verkehr Österreich will mit anderen Ländern gegen Pkw-Maut vorgehen

Wien (dpa) - Vor wenigen Wochen haben sich Berlin und Brüssel auf einen Kompromiss bei der Pkw-Maut verständigt - nach jahrelangem Streit. Jetzt will Österreich gemeinsam mit anderen betroffenen Ländern eine Allianz gegen die deutsche Pkw-Maut schmieden. Verkehrsminister Jörg Leichtfried plant ein Treffen aller Anrainerstaaten Deutschlands Anfang des neuen Jahres in Brüssel. Vertreter Berlins seien nicht eingeladen, sagte eine Sprecherin. Leichtfried erklärte, Österreich sei überproportional betroffen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.