Konflikte Türkei und Russland schlagen Waffenruhe für Syrien vor

Istanbul (dpa) - Die Türkei und Russland haben sich nach einem Bericht der staatlichen türkischen Nachrichtenagentur Anadolu auf den Vorschlag einer generellen Waffenruhe in Syrien geeinigt. Der Vorschlag solle den Konfliktparteien des Bürgerkriegslandes unterbreitet werden, meldete Anadolu. Im Januar wollen Russland und die Türkei im kasachischen Astana zwischen Vertretern der syrischen Opposition und der syrischen Regierung vermitteln. Die Türkei unterstützt die Opposition, Russland dagegen die Regierung von Baschar al-Assad.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.