Wahlen Trump überraschend schon am ersten Tag in Cleveland

Cleveland (dpa) - Auch mit dieser Tradition hat Donald Trump gebrochen: Der voraussichtliche Präsidentschaftskandidat der Republikaner ist überraschend schon am ersten Tag des Parteitags in Cleveland aufgetreten. Erwartet worden war er, wie üblich, erst am vierten und letzten Tag des Konvents, dem Donnerstag. Trump wurde in der Nacht von grenzenlosem Jubel empfangen. Seine Wahl wurde für den Abend erwartet.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.