Konflikte Türkei: Griechenland hat Auslieferung türkischer Soldaten zugesagt

Athen (dpa) - Nach dem Militärputsch hatten sich acht türkischen Soldaten per Hubschrauber nach Griechenland abgesetzt und dort politisches Asyl beantragt. Sie sollen nach türkischer Darstellung bald wieder zurückgeschickt werden. Der griechische Außenminister Nikos Kotzias habe ihm am Telefon die Auslieferung «der acht Verräter» in kürzester Zeit zugesagt, teilte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu auf Twitter mit. Athen bestätigte das Telefonat, äußerte sich aber zurückhaltender.

Von dpa

Kommentare

Türkei: Griechenland hat Auslieferung türkischer Soldaten zugesagt

Sollte Griechenland den geflüchteten Militärs kein Asyl gewähren sondern tatsächlich an die Türkei ausliefern, sollte die EU ersnsthaft darüber nachdenken ob sie ein solches Land noch weiter finanziell unterstützen sollte. Asyl ist ein Grundrecht für Verfolgte und als Putschisten werden Sie in der Türkei ganz sicherlich verfolgt nachdem dort schon kritische Journalisten mit langjährigen strafen zu rechnen haben. Türken die in Deutschland gegen die Putschisten auftreten solten soich fragen warum sie hin Deutschland und nicht in der Türkei leben wenn es sich unter dem Despoten Erdogan so viel besser lebt.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.