Parteien Ruf nach Beobachtung von AfD-Funktionären durch Verfassungsschutz

Berlin (dpa) - Der Ruf nach einer Beobachtung der AfD oder zumindest einzelner ihrer Funktionäre durch den Verfassungsschutz wird lauter. Die AfD stelle sich gegen die Werte der Verfassung, sagte FDP-Chef Christian Lindner der «Bild»-Zeitung. Er halte es deshalb «für eine Selbstverständlichkeit», die Partei durch den Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Eine solche Maßnahme sollte sich aus Sicht des innenpolitischen Sprechers der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Stephan Mayer, aber auf einzelne, besonders radikale Funktionäre beschränken.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.