Tarife Bund und Kommunen bieten drei Prozent mehr Geld

Potsdam (dpa) - In den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst haben die Arbeitgeber drei Prozent mehr Lohn angeboten. Die Entgeltsteigerung für die Beschäftigten von Bund und Kommunen solle auf zwei Jahre verteilt werden, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Potsdam. Er sprach von einem fairen Angebot. Die Gewerkschaften hatten sechs Prozent mehr verlangt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.