Atom Nordkorea testet angeblich Motor für Interkontinentalrakete

Seoul (dpa) - Das Regime in Nordkorea hat angeblich erfolgreich am Boden einen neuen Motor für eine Interkontinentalrakete getestet. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA. Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un habe den Versuch persönlich angeordnet und geleitet. Kim habe laut KCNA erklärt, der große Erfolg bei diesem Test gebe die feste Garantie für eine andere Art von Atomangriff auf die US-Imperialisten und andere feindliche Kräfte.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.