International Einigung auf neuen Dialog zwischen der Nato und Russland

Brüssel (dpa) - Die Nato und Russland haben sich auf eine Wiederbelebung ihres wichtigsten Forums für Gespräche geeinigt. Es werde innerhalb der nächsten zwei Wochen ein neues Treffen des sogenannten Nato-Russland-Rats auf Botschafterebene geben, teilte das westliche Militärbündnis in Brüssel mit. Es wäre das erste Treffen des Rats seit 2014.Themen sollten die Situation in der Ukraine-Krise und Afghanistan sowie der Anti-Terror-Kampf sein. Zudem werde es um mehr Transparenz und Risikoreduzierung bei militärischen Aktivitäten gehen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.