Kirche Bedford-Strohm feiert Heiligabend-Gottesdienst am Hauptbahnhof

München (dpa) - Gemeinsam mit Flüchtlingen sowie ehren- und hauptamtlichen Helfern hat Heinrich Bedford-Strohm an Heiligabend im Münchner Hauptbahnhof einen Gottesdienst gefeiert. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland verbreitete Zuversicht trotz der Herausforderungen der Flüchtlingskrise. Deutschland habe sich im vergangenen Jahr verändert: «Wir haben entdeckt, wie stark wir sind.» Bedford-Strohm würdigte das Engagement der Helfer, die sich nicht nur in München in diesem Jahr für Flüchtlinge eingesetzt hatten.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.