Migration Innenminister Pistorius: Es gibt Grenzen bei Flüchtlingsaufnahme

Berlin (dpa) - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius sieht eine Belastungsgrenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland. Es gebe durchaus Grenzen der Aufnahmefähigkeit, sagte Pistorius bei der ersten Beratung eines großes Asyl-Gesetzespakets im Bundestag. Deshalb seien auch bestimmte Verschärfungen in den Gesetzesplänen richtig. Deutschland habe mit dem vereinbarten Paket das Problem noch nicht gelöst, sagte der SPD-Politiker. Zuvor hatte Bundesinnenminister Thomas de Maizière die Verschärfungen im Asyl-Gesetzespaket der Bundesregierung gegen Kritik verteidigt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.