International Merkel spricht mit türkischem Regierungschef über Flüchtlingskrise

New York (dpa) – Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht heute am Rande des UN-Gipfels in New York mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu über die Flüchtlingskrise. Zuletzt hatte Merkel erklärt, sie habe die dramatische Lage in den Flüchtlingslagern in der Türkei unterschätzt. Merkel plädiert für eine enge Abstimmung mit Ankara in der Flüchtlingspolitik. Die Türkei ist derzeit wichtigstes Transitland für Asylbewerber aus außereuropäischen Staaten auf ihrem Weg in die EU.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.