Migration EU-Sondergipfel zur Flüchtlingskrise am Mittwoch

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der EU-Länder kommen am nächsten Mittwoch zu einem Sondergipfel zur Flüchtlingskrise zusammen. Das teilte EU-Ratspräsident Donald Tusk mit. Für Dienstag ist bereits ein Krisentreffen der EU-Innenminister zum Thema angesetzt. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte klar gemacht, dieses Treffen könne kein Ersatz für einen Gipfel sein. Anfang der Woche hatten sich die Innenminister der EU-Staaten lediglich im Grundsatz auf die Verteilung zusätzlicher 120 000 Flüchtlinge geeinigt. Unklar ist jedoch, welches Land wie viele Menschen aufnimmt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.