Flüchtlinge Faymann: Österreich und Deutschland lassen Flüchtlinge einreisen

Wien (dpa) - Die aus Ungarn kommenden Flüchtlinge können nach Österreich und Deutschland einreisen. Wie der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann nach Angaben der österreichischen Nachrichtenagentur APA erklärte, sei die Entscheidung mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel abgestimmt. Faymann hatte zuvor mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban gesprochen. Die Entscheidung sei «aufgrund der heutigen Notlage an der ungarischen Grenze» gefallen, hieß es aus dem Kanzleramt in Wien.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.