Finanzen Griechischer Regierungschef Tsipras erklärt Rücktritt

Athen (dpa) – Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras tritt zurück. Noch am Abend werde er das Regierungsmandat an Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos zurückgeben, sagte der Linkspolitiker in einer Fernsehansprache. Damit wolle er den Weg für zügige Neuwahlen ebnen. Es gilt als sicher, dass die Parlamentswahlen am 20. September stattfinden werden. Tsipras selbst nannte kein Datum, weil der Beschluss vom Staatspräsidenten gefasst werden muss. Tsipras sagte, er brauche ein neues «starkes Mandat» der Bürger für Verhandlungen über eine Umstrukturierung des griechischen Schuldenbergs.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.