Konflikte Deutsche in afghanischer Hauptstadt Kabul entführt

Kabul (dpa) - Unbekannte haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul eine Deutsche entführt. Ein Polizeibeamter sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Frau sei von Bewaffneten aus ihrem Auto verschleppt worden. Sie habe einen deutschen Pass. Laut einem Bericht der afghanischen Nachrichtenagentur PAN arbeitet die Frau für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit. Für Berichte, die Frau sei erschossen worden, gibt es keine Bestätigung. Das Auswärtige Amt wollte keine Stellung nehmen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.