Konflikte Mogherini und Sarif: Heute ist ein historischer Tag

Wien (dpa) - Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini und der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif haben die Beilegung des jahrelangen Atomstreits übereinstimmend als «historisch» gewürdigt. Ähnlich sehen es auch Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, Kremlchef Wladimir Putin oder US-Außenminister John Kerry. Israel spricht dagegen von einem historischen Fehler. Nach 13 Jahren Verhandlungen steht eine Vereinbarung: Diese soll den Bau einer iranischen Atombombe verhindern. Im Gegenzug werden die Wirtschaftssanktionen des Westens schrittweise aufgehoben.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.