Terrorismus 27 Tote bei Angriff auf Touristenhotel in Tunesien

Tunis (dpa) - Bei einem Angriff auf ein Touristenhotel an der tunesischen Mittelmeerküste sind nach offiziellen Angaben mindestens 27 Menschen getötet worden. Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur Tap heute unter Berufung auf das Innenministerium. Demnach wurde das Hotel nahe der Stadt Sousse von bewaffneten «Terroristen» überfallen. Dabei habe es einen Schusswechsel zwischen den Angreifern und Sicherheitskräften gegeben. Zu den Nationalitäten der Opfer wurde zunächst nichts bekannt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.