Tarife Keine Einigung im Kita-Tarifstreit

Offenbach (dpa) - Im zähen Kita-Tarifkonflikt haben sich Gewerkschaften und kommunale Arbeitgeber nicht auf eine Übernahme des Schlichterspruchs verständigen können. Basis der Verhandlungen war die Empfehlung, die Einkommenssteigerungen von 2 bis 4,5 Prozent vorsah. Nach einer Mitgliederbefragung bei Verdi sollen die Verhandlungen am 13. August wiederaufgenommen werden, teilte die Gewerkschaft in Offenbach mit.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.