Finanzen Tsipras legt angeblich «endgültige Lösung» vor

Athen (dpa) - Zur Lösung der griechischen Schuldenkrise hat Ministerpräsident Alexis Tsipras Vorschläge für eine «endgültige Lösung» vorgelegt - davon spricht zumindest Athen. Tsipras telefonierte mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem französischen Präsidenten François Hollande und mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Ein EU-Mitarbeiter erklärte dagegen, dass bisher kein Vorschlag eingetroffen sei. In Brüssel wird es morgen einen Sondergipfel der Euro-Staaten zum Thema Griechenland geben.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.