Finanzen EU beruft Krisengipfel zu Griechenland ein

Brüssel (dpa) - EU-Gipfelchef Donald Tusk hat ein Sondertreffen der Staats- und Regierungschefs der Euroländer zu Griechenland für diesen Montag einberufen. Das teilte der EU-Ministerrat nach einer ergebnislosen Eurogruppensitzung mit. «Es ist Zeit, dringend über die Lage in Griechenland auf höchster politischer Ebene zu sprechen», schrieb Tusk. Schon bei der Eurogruppensitzung in Luxemburg hatte der irische Finanzminister Michael Noonan gesagt, dass die «Chefs» in der kommenden Woche in der Griechenland-Krise beraten werden.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.