Wirtschaftspolitik Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft fordern Politikwechsel

Berlin (dpa) - Die wichtigsten Industrie- und Arbeitgeberverbände fordern die Bundesregierung in einem gemeinsamen Appell zu einem Richtungswechsel in der Wirtschaftspolitik auf. Der bisherige Kurs der schwarz-roten Koalition sei «bestimmt von Regulierung, Bürokratie, Anspruchsdenken und immer neuen Umverteilungsplänen», zitiert die «Bild»-Zeitung aus dem Text. «Statt um Verteilung» müsse es künftig «in der Politik wieder um die Frage gehen, wie der Wohlstand erwirtschaftet wird», heiße es darin.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.