Wahlen Regierungswechsel in Finnland - Liberale Opposition gewinnt Wahl

Helsinki (dpa) - Die liberale Oppositionspartei hat die Parlamentswahl in Finnland gewonnen. Nach dem vorläufigen Endergebnis lag die Zentrumspartei mit 21,1 Prozent der Stimmen vor der konservativen Partei von Regierungschef Alexander Stubb. Sie kam auf 18,2 Prozent.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.