Geschichte Hofreiter zu Armenien: Nicht vor Türkei einknicken

Berlin (dpa) - Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter hat die große Koalition aufgefordert, die Massaker des Osmanischen Reichs an den Armeniern klar als «Völkermord» zu benennen. Die Regierung sei mit ihrer Haltung unglaubwürdig und knicke vor der Türkei ein, sagte Hofreiter der Deutschen Presse-Agentur. Am 24. April wird an den 100. Jahrestag der Gräueltaten an den Armeniern erinnert, bei denen bis zu 1,5 Millionen Menschen ums Leben gekommen sind. Vor wenigen Tagen hatte Papst Franziskus vom «ersten Völkermord im 20. Jahrhundert» gesprochen. Dies sorgte für harsche Kritik der Türkei.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.